Suche  

Benutzerdefinierte Suche

Stream URLs herausfinden

Stream URLs herausfinden

PDFDruckenE-Mail
3.0/5 (2 Stimmen)

Sie möchten Ihren Lieblingssender auf Geräten wie WLAN-Radios, Mobiltelefonen, Sat-Receivern, Spielekonsolen oder einfach im externen Musikspieler ihres PCs abspielen? Dann ist das was Sie brauchen die Adresse des Internetradios, auch Stream URL genannt. Diese gibt es in verschiedenen Formen. Je nachdem, welches Gerät oder Programm Sie dazu nutzen, kann eine andere Adresse oder ein anderes Format erforderlich sein. Manche Anwendungssoftware erkennt dies vollautomatisch.

In unserer Datenbank können Sie schon viele solcher Streaming URLs entnehmen. Wir werden dieses Angebot selbstverständlich noch erweitern. Sollte ein Radiosender noch nicht gelistet sein, so zögern Sie bitte nicht und senden uns eine Anfrage. Wir werden diese gerne für Sie beantworten.

Es sei gesagt, dass es für manche Internetradios nicht möglich ist, eine dauerhafte URL anzugeben. Dies liegt darin begründet, dass das Internetradio es einfach nicht gerne hat, eine feste Adresse auszugeben. Die Gründe könnten sein, dass Aufzeichnungen verhindert werden sollen, oder das Radio nur über den Webbrowser gehört werden soll, um so die Werbeeinnahmen zu steigern. Technisch ist das ganze so realisiert, dass der Streaming URL ein sogenanntes Token angehängt wird, ein Schlüssel, der nur kurzfristig gültig ist und somit das Anhören auf einen kurzen Zeitraum beschränkt ist.

Nun stellt sich die Frage, wie finde ich die Stream-URL meines Senders heraus?

Methode 1:

Es gibt Datenbanken, die WLAN-Radios speisen. In diesen Datenbanken sind viele Stream URLs von bekannten, großen Radios gelistet.

  • vtuner
    Vtuner bietet eine Liste von über 10.000 Radiosendern, welche nach Genre, Standort und Sprache sortiert werden können.

    Unter "Search Stations" kann man den Namen des gewünschten Radios oder die Stadt in der das Radio zu Hause ist eingeben. Beachten Sie, dass wenn im Namen des Radios eine Frequenz dabeisteht, z.B. "104.6 RTL", Sie das Komma als Punkt schreiben müssen.
    Unter "Browse by Genre, Location, or Language" können Sie nach Musikrichtung, Standort und Sprache sortiert nach Radios stöbern.
    In der Ergebnisliste sind die in Frage kommenden Stationen angegeben, in der ersten Spalte die Namen, in der zweiten der Standort, in der dritten die Stilrichtung und in der vierten der Codec und die Qualität des Streams.

Man klickt nun mit der rechten Maustaste auf den Play-Knopf und klickt dann auf "Speichern unter...". Es wird dann eine .m3u-Datei gespeichert. Um die echte Stream-URL zu bekommen, braucht man diese nur mit einem Text-Editor öffnen und herauskopieren.

Weitere Datenbanken:

Methode 2 (für Fortgeschrittene und falls Methode 1 nicht klappt):

Alle Programme, die auf das Internet zugreifen, wie z.B. Browser, ICQ, Skype oder Emailprogramm hinterlassen Spuren. Sie senden Anfragen ins Internet und warten auf eine Antwort. Öffnet man z.B. auf einer Seite ein Webradio im Flash-Format, dann sendet das Flash-Programm eine Anfrage zum Streaming-Server, um Musik zu erhalten. Diese Anfragen kann man mittels speziellen Programmen aufzeichnen. Mit etwas Erfahrung lässt sich dann daraus die Stream-URL gewinnen.

Für Linux gibt es da die Möglichkeit das Programm "ngrep" zu benutzen. Zur Anleitung von "ngrep" geht es hier. Für die Windows-Betriebssysteme gibt es ein Programm namens "URL Snooper", welches auch für Laien einfach anzuwenden ist. Die Anleitung zu "URL Snooper" gibt es hier. Die Programme eignen sich auch zum herunterladen von Flash-Videos z.B. auf Youtube.

 

 

Methode 3:

Plattformunabhängig:

Haben Sie ihre Stream-URL herausgefunden? Möchten Sie ihr Radio aufzeichnen? Dann lesen Sie hier weiter.

Sie finden die Streaming URL nicht heraus? Schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!

© 2014 - stream-URLs.de
   
| Montag, 01. September 2014 || Designed by: LernVid.com |